Fotomarathon 2020 – was wird werden?

Liebe Freunde des Fotomarathon Hannover, 

das Corona-Virus hat unser Leben in den letzten Wochen auf den Kopf gestellt. Heute zählt in erster Linie, die Zahl der Neuinfektionen so niedrig wie möglich zu halten, damit unser Gesundheitssystem arbeitsfähig bleibt, um Leben zu retten. 

Wir erleben gerade, wie in diesem Zusammenhang zahlreiche Veranstaltungen abgesagt wurden bzw. noch abgesagt werden müssen. Zu nennen sind im Fotobereich sicherlich das Lumix-Festival Hannover, das Horizonte-Festival in Zingst oder die Photokina. 

Am 1. April soll der Vorverkauf für den Fotomarathon 2020 am 12.09.20 starten. Wir haben überlegt, ob das sinnvoll ist, oder ob wir den Fotomarathon für dieses Jahr absagen sollen. Aber wir haben eine Chance, dass die Durchführung gefahrlos für Teilnehmer und Helfer bis dahin möglich sein wird und wir alle möchten uns doch auch auf etwas freuen. Daher haben wir entschieden, den #FMH20 wenn möglich wie geplant im September durchzuführen. Auch der Vorverkauf (die ersten 100 Tickets gibt es wieder zum günstigen Early-Bird-Preis!) wird wie geplant ab 1.4. auf unserer Website www.fotomarathon-hannover.de möglich sein.

Wie in jedem Jahr, kann man sein Ticket bis eine Woche vor dem Fotomarathon stornieren und bekommt sein Geld zurück. Und natürlich bekommen auch alle, die ein Ticket kaufen ihr Geld zurück, wen der Fotomarathon doch noch abgesagt werden muss. Versprochen! 

Bleiben wir also – wie so dringend empfohlen – zu Hause und freuen uns insgeheim schon einmal auf die Chance, gemeinsam einen tollen Fotomarathon im September zu erleben! Passt auf euch auf und bleibt gesund! 

 

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*